Aussaatanleitung Bohnenkraut

Bohnenkraut wird im zeitigen April ausgesät. Im Garten mit einem Abstand von ca. 25 cm und das Saatgut anschließend nur ganz leicht mit Erde bedeckt. Die Pflanze liebt ganz besonders sandige, lockere Böden in sonniger Lage.

Wenn man Bohnenkraut auf dem Balkon ziehen will, dann geht man bei der Aussaat genau wie im Garten vor, muß aber dann die Pflanzen pikieren und anschließend in große Töpfe pflanzen. Wichtig ist es die Pflanzen während der Anzucht immer recht feucht zu halten und auf keinen Fall zu düngen. Das Kraut läßt sich dann über den ganzen Sommer ernten und in der Küche nutzen.