Allgemeines und Vorbemerkungen

Die Geschichter der psychoaktiven Pilze ist in Deutschland sehr viel älter als man dies generell erwarten könnte. Erst durch den Mißbrauch als Alltagsdroge ist diese Gattung der Pilze in den öffentlichen Fokus geraten und im Zuge dieses gesteigerten Interesses dann auch verboten worden.

Natürlich raten wir generell vom Gebrauch dieser Pilze ab, schlicht und einfach weil der der Status dieser Pilze in der BRD nicht geklärt ist.



Zauberpilze


»Die Pilze geben mir die Macht, alles umfassend zu sehen. Ich kann bis zum Ursprung hinabblicken. Ich kann dorthin gehen, wo die Welt entspringt. Der Kranke wird gesund,
und die Angehörigen kommen und besuchen mich dann, um mir zu sagen, daß eine
Erleichterung eingetreten ist. Sie bedanken sich und bringen mir Schnaps, Zigaretten und ein bißchen Geld mit.«
MARIA SABINA (Quelle: Enzyklopädie der Psychoaktiven Pflanzen, Rätsch)




Synonyme


Zauberpilze, Shrooms, Pilze, Mushrooms, Magic Mushrooms, Psylos