Larix decidua - Lärche

dt. Name Lärche

Überlieferte Bedeutung: Die Lärche hat eine Sonderstellung unter den Nadelbäumen unserer Heimat, da sie im Herbst Ihre Nadeln abwirft. Daraus leitet sich auch die Bedeutung dieses Baumes ab.
Die Lärche steht für Erneuerung, Neuanfang, Spontanität und Wagemut.
Verwendung bei Räucherungen findet das Holz, die Nadeln und das Harz welche speziell im Frühjahr bei Erneuerungszeremonien verräuchert werden.
Bei der Räucherung verströmt die Lärche einen feinen, balsamischen Duft.