Aussaatanleitung Dill

Um Dill im Garten anzubauen sollte man einen Reihenabstand von mindestens 25 cm einhalten. Die Aussaat kann ab Mitte April beginnen und sollte im Abstand von drei Wochen wiederholt werden. Dabei wirf flach gesäht und leicht angedrückt. Vom Boden her ist Dill sehr anspruchslos und verträgt auch ohne Probleme schweren Boden. Allerdings kann er Staunässe nicht vertragen.
Auf dem Balkon oder der Fensterbank ist es noch einfacher, da man hier nur Töpfe mit schwerer Erde füllt, wenig Saatgut aussäht und dann gelegentlich gießt. Wichtig ist nur der helle Standort.