Schädlingsabwehr

In dieser Rubrik geht es vor allem um die biologische Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten bei Pflanzen.

Unter dem Begriff der biologischen Schädlingsbekämpfung versteht man die bewußte Ausbringung von natürlichen Feinden (Freßfeinden oder Nahrungskonkurenten - auch Nützlinge genannt) oder auch Viren zur Bekämpfung von Schädlingsbefall an Nutz- oder Zierpflanzen.

Der Vorteil gerade bei Obst und Gemüse liegt in der weit weniger durch chemische Zusätze belasteten Ernte und der damit verbundenen höheren Lebensmittelqualität, sowie in der Unbedenklichkeit dem umgebenden Ökosystem gegenüber.

Sponsor: https://www.plamundo.de/Pflanzenschutzmittel-T.236-/