Extraktion

Die Extraktion von Ölen ist eine der aufwendigsten Methoden das Öl aus dem Rohmaterial zu entziehen. Dabei werden die Blüten mittles eines Lösungsmittels wie Petroläthers bedeckt. Durch den Kontakt mit dem Lösungsmittel werden alle fettlöslichen Stoffe den Blüten entzogen.

Anschließend verdampft man das Lösungsmittel und fängt es wieder auf um es wieder zu verwenden.
Zurück bleibt das Öl und die Pflanzenwachse, welche mit warmen Alkohol gewaschen werden.
Nun hat man das sogenannte Absolue, eine höchst konzentrierte Form des Öls, welche vor allem in der Kosmetik Verwendung findet, selten in der Medizin, da man Gefahr läuft noch Rückstände der Lösungsmittel im Öl zu finden.