Passiflora incarnata - Passionsblume

Auch die Passionsblume ist eine alte Heilpflanze die man heute nur noch als schöne Pflanze, bzw. Blüte, oder als Frucht kennt.

botan. Name
Passiflora incarnata

dt. Name
Passionsblume

Familie
Passionsblumengewächse, Passilforaceae

Formen und Unterarten
Die Gattung Passiflora umfaßt ca. 400 Arten.
Um einige zu nennen die von Bedeutung sind:
Passiflora caerulea L. (Blaue Passionsblume)
Passiflora edulis Sims var. edulis Sims(Maracuja)
Passiflora edulis Sims var. flavicarpa Degener
Passiflora foetida L.
Passiflora involucrata
Passiflora jorullensis

Vorkommen

Lophophora williamsii - Peyote

Der Peyote ist der berühmteste Zauberkaktus den wir in der westlichen Welt kennen. Ursprünglich aus Mexiko stammend, werden heute alle hier angebotenen Peyote fast ausschließlich auf den Kanaren gezogen, da sie in Ihrer Heimat zu Recht unter strengstem Schutz stehen.

botan. Name
Lophophora williamsii

dt. Name
Peyote

weitere Namen

Ledum palustre - Porstkraut

Das Porstkraut kommt bei uns vor allem in Mooren vor. Es wurde lange Zeit als Räucherstoff und Heilmittel benutzt. Heutzutage hat es fast kein Bedeutung mehr. Sehr giftig!

botan. Name
Ledum palustre

dt. Name
Porstkraut oder Sumpfporst

weitere Namen
Altseim, Baganz, Bagen, Bagulnik, Flohkrebs, Hartheide, Heidenbienenkraut, Kühnrost, Mottenkraut, Rosmarinkraut, Tannenporst, Wanzenkraut, Weiße Heide, Wilder Rosmarin, Zeitheil und viele andere

Familie
Ericaeae (Heidekrautgewächse)

Formen und Unterarten
Es gibt zwei eurasische Unterarten, nämlich

Heimia salicifolia - Sinicuichi

Auch Sonnenöffner genannt. Diesen Namen hat es von der Gelbfärbung der Sicht, die eintritt, wenn man den Sud der Pflanze zu sich genommen hat. Eine überaus interessante Zauberpflanze aus Amerika.

dt. Name
Sinicuichi oder Sonnenöffner

weitere Namen
Anchinol, Grandadillo, Hachinal, Hanchinal, Heimia, Hierba de San Francisco, Sinicuichi, Sinicuil ...

Familie
Lythraceae; Weiderichgewächse

Formen und Unterarten
Eine Varietät in Mexico:
Heimia salicifolia var. mexicana

Vorkommen

Calea zacatechichi - Traumkraut

Caleakraut hat es in ethnobotanischen Fachkreisen schon zur Berühmtheit gebracht. Die Tiefe der Träume und die Ausdruckskraft sollen durch diese Kraut gestärkt werden. Allerdings ist es ein sehr bitteres Kraut.

botan. Name
Calea zacatechichi

dt. Name
Traumgras oder Traumkraut

weitere Namen
Amula, Chichicxihuitl, Dream herb, Jaral, Sacachcichic, Yerba amarga, Zacatechi, Zacatechichi

Familie
Compositae; Korbblüter; Unterfamilie Heliantheae; Tribus / Subtribus Galinsoginae

Formen und Unterarten
Es gibt mehrere Varietäten:

Argemona mexicana - Stachelmohn

Der Stachelmohn sieht unserem einheimischen Mohn sehr ähnlich. Die Pflanze ist allerdings wie der Name schon verrät mit Stacheln übersät.

botan. Name
Argemona mexicana

dt. Name
Stachelmohn

weitere Namen
Bermuda thistle, Carbincho, Cardo, Cardui flava, Carquincho, Cahicallotl, Cahicalote, Guechinichi, Hierba loca, Mexican poppy, Teufelsfeige, Stachelmohn Yicòlotl ...

Familie
Papaveraceae; Mohngewächse

Formen und Unterarten
Argemona mexicana var. hispida
Argemona mexicana var. rosae

Vorkommen

Lobelia inflata - Lobelie

Die Lobelie wird bei uns gerne als Tabakersatz gebraucht, hat allerdings auch noch einen ganz festen Platz in der Heilkunde.

botan. Name
Lobelia inflata dt. Name
Aufgeblasene Lobelie, Indianertabak

weitere Namen
Pukeweed, Kotzkraut, Indian tobacco

Familie
Campanulaceae, Lobeliaceae

Formen und Unterarten
Mindestens vier weitere Arten. Lobelia cliffordtiana, Lobelia nicotianaefolia.. Vorkommen
Lobelia inflata ist in fast ganz Nordamerika heimisch. Besonders häufig im Osten der USA.

Anbau

Leonitis leonurus - Löwenohr

Das Löwenohr oder auch Löwenschwanz genannte Kraut findet man heute gelegentlich im Ethnobotanischen Spezialitätenhandel oder als Zierpflanze wieder.

botan. Name
Leonitis leonurus

dt. Name
Löwenschwanz, Löwenohr

weitere Namen
Wilde Dagga, Lions tail, dacha, daggha, wild dagga, Wilder Hanf, Kanna

Familie
Labiatae

Formen und Unterarten

Vorkommen
In Südafrika beheimatet.

Anbau

Acorus calamus - Kalmus

Kalmus ist eine in Deutschland eingeschleppte Pflanze, deren angenehm riechender Wurzelstoff sie bei uns bekannt gemacht hat.

botan. Name
Acorus calamus

dt. Name
Kalmus

weitere Namen
Deutscher Ingwer, Achermannswurzel, Magenwurz, Schwerthenwurzel, Chalmis, Deutscher Zitwer, Karmsem, Kolmes

Familie
Aronstabgewächse - Araceae

Formen und Unterarten
Es werden einige nach geographischen Gesichtspunkten unterschiedene Varietäten bezeichnet:

var. vulgaris: Indien, Europa und Himalaya
var. americanus: Nordamerika und Sibirien

Piper methysticum - Kawa-Kawa

Kawa-Kawa kommt ursprünglich aus Polynesien, wo er auch heute noch für die Herstellung eines Getränks angebaut wird.

Mittlerweile finden sich Kawa-Kawa-Präparate in immer größer werdender Zahl auch in westlichen Ländern wieder.

Von der ursprünglichen Verwendung als rituelles Getränk hat man sich im Westen sehr weit entfernt und zieht aus der Wurzel vor allem die beruhigenden Stoffe.

Allgemeine Informationen:
Name:
Kava-Kava / Piper methysticum

Bilder:

Volksnamen:

Pages

Subscribe to Alraune.org - Pflanzen und Samen RSS