Expression

Die Epression wird alleinig bei Pflanzen der Zitrusfrüchte angewendet. Epression steht dabei für Ausrdrücken. Beispiele für verwendete Früchte:

Bergamotte Öl

Orangen Öl

Zitronen Öl

*Tangerine

Heute wird das Auspressen mit Maschinen gemacht, früher hat man diese Arbeit von Hand gemacht und den Sud mit Schwämmen oder Tüchern aufgefangen und wieder ausgepreßt.
Dieses Verfahren ist unter dem Namen Ecuelle-Verfahren bekannt.

Destillation

Für die Destillation kommen nur Öle in Frage, die nicht wasserlöslich sind, was aber meistens zutrifft.

Ganz wichtig ist es auch, daß die Öle nicht hitzeempfindlich sind.

Heute arbeitet man bei der Destillation mit Wasserdampf, der durch ein Rohrsystem gepumpt wird und die Ölanteile aus der Pflanze "mit sich reißt" und dann in einem Desillierapparat geleitet wird.
Anschließend wird der Dampf duch ein Kühlrohr geleitet. Dabei kondensiert der Dampf und auf der Oberfläche oder am Boden des Wassers setzt sich das Öl ab.

Herstellung von Ätherischen Ölen

Hier werden die verschiedenen Methoden der Herstellung von Ätherischen Ölen beschrieben. Es wird auf althergebrachte und auch moderne Methoden eingegangen.

Ätherische Öle

Ätherische Öle und damit die Düfte und Aromen spielen schon lange eine wichtige Rolle in der Welt der Heilung. Sie entfalten Ihre Wirkung auf unseren Geist, Körper und Seele.

Nicht alle Pflanzen können zur Gewinnung essentieller Öle genutzt werden, wenngleich die Hydrolaterstellung hier eine sehr gute Alternative ist.

Pages

Subscribe to Alraune.org - Pflanzen und Samen RSS