Creme aus Kräutern

Auch Cremes kann man ganz einfach selber herstellen und oftmals verblüffende Ergebnisse erhalten. Sehr interessant vor allem für Allergiker oder Menschen mit Hautproblemen, da man genau weiß, was in der Creme enthalten ist.

Ausgangsmaterial
Als Ausgangsmaterial eignen sich zerkleinerte Blätter und Blüten. Dazu benötigt man noch Emulsionswachs, Glyzerin und Wasser. Eine Standartmischung umfaßt ca. 30 g getrocknete oder 70 g frische Kräuter. Dazu 150 g Emulsionswachs, 70 g Glyzerin und 80 ml Wasser.

Herstellung der Creme

Aufguss aus Kräutern

Für einen Aufguß nimmt man vor allem die empfindlichen Teile der Kräuter wie Blüten und Blätter. Einfach und schnell zu Hause gemacht.

Ausgangsmaterial
Als Ausgangmaterial eignen sich vor allem Blätter und Blüten, also die empfindlichen Teile der Pflanze.

Vorbereitung
Auch für einen Aufguß eignen sich frische wie getrocknete Kräuter.

Aufguß

Abkochung aus Kräutern

Für die Abkochung nimmt man vor allem dicke und große Wurzelstücke oder Kräuter. Die Wirkstoffe können durch die "harte" Verarbeitung aus dem Ausgangsmaterial ausgelöst werden.

Ausgangsmaterial

Als Ausgangsmaterial eignen sich vor allem Rinden, Äste, Wurzeln, Beeren und Pilze. Gelegentlich werden aber auch Blüten oder Blätter benutzt.

Vorbereitung

Man nimmt getrocknetes oder frisches Ausgangsmaterial. Dieses werden zerkleinert. Je kleiner das Material ist, desto schneller bekommt man das gewünschte Ergebnis.

Kochen

Arzneimittel herstellen

Die Herstellung von Arzneimitteln für die Hausapotheke ist früher fast in jedem Haushalt üblich gewesen. Das Wissen und das Können ist heute allerdings meistens nicht mehr da. Daher geben wir hier eine kleine Anleitung.

Verarbeitung von Pflanzen

Die Verarbeitung von Pflanzen erfordert ein hohes Maß an Sorgfältigkeit und Verantwortungsbewußseins. Oftmals sammelt man Kräuter oder Früchte wild und speziell dabei muß man sehr vorsichtig sein.

Vapir One Vaporizer

Der Vapir One Vaporizer ist der stylischste Vaporizer auf dem Markt. Die Möglichkeiten der Inhalation sind genauso groß wie bei anderen Vaporizern, jedoch läßt die Verarbeitung und die Genauigkeit zu wünschen übrig, wenn man sie mit dem 2-3 mal so teurem Volcano vergleicht. In diesem Preissegment ist der Vapir One allerdings ungeschlagen. Gutes Preis- Leistungsverhältnis.

FAQ zum Thema Vaporizer

In den letzten Jahren gibt es immer mehr und vor allem immer bessere Vaporizer zu kaufen. Die Gesundheitswelle hat selbst die Raucher erwischt und man versucht das Vergnügen vom Inhalieren von flüchtigen Stoffen so gesund wie möglich zu halten. Viele der hier beschriebenen Kräuter können mittels eines Vaporizers konsumiert werden, daher hier eine kurze Übersicht.

Definiton Vaporizer


Ein Vaporizer ist erstmal ganz plump gesagt ein "Heißluftföhn" - also ein Gerät welches Luft erwärmt und mittels eines Ventilators diese heiße Luft irgendwohin bläst.

AroMed Vaporizer

Der AroMed Vaporizer aus dem Hause Research Experience ist ein hochentwickelter Vaporizer der vor allem auf Grund seiner simplen, aber effektiven Verdampfungstechnik ein Topseller unter den Vaporizern ist.

Vaporizer - Vaporisatoren

Vaporizer sind Geräte mit denen man mittels voreingestellter Temperatur Stoffe verdampfen kann. Dabei ist der größte Vorteil gegenüber dem Rauchen die Verträglichkeit. Manche Vaporizer sind schon als medizinische Gerätschaften eingestuft.

Pages

Subscribe to Alraune.org - Pflanzen und Samen RSS